Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung: „Die verlockende Unschuld vom Lande“

Zeitgenössische Blumengemälde von Susanne Jakobs

Die Vernissage findet am Samstag, den 10. Oktober um 17 Uhr statt.

Die Künstlerin Susanne Jakobs zeigt zeitgenössische Blütengemälde in verschiedenen Formaten und Techniken. Ihre abstrahierten Arbeiten sind originell und voller Lebenskraft. Sie entspringen der tief empfundenen Begeisterung für ein natürliches und kunstvolles Lebensumfeld. Die Motive sind nicht abgemalt, sondern aus dem Inneren einer Malerin, Gärtnerin und Landschaftsarchitektin heraus intuitiv entstanden. Die Liebe zur Natur ist fühlender und ästhetischer Art. Sie erdet, tröstet, beglückt und inspiriert zum eigenen schöpferischen Akt. Lassen Sie sich verlocken! Susanne Jakobs ist Mitglied in verschiedenen künstlerischen Berufsverbänden und leitet Atelierkurse in Lich und Hungen.

Von 10. Oktober bis 01. November ist die Gemäldeausstellung an vier Sonntagnachmittagen jeweils zwischen 14 und 17 Uhr für alle Interessierten zur Besichtigung offen. Sie beginnt als Vorspann eines Klavierabends im Blauen Saal und endet mit dem Hungener Allerheiligenmarkt am 01. November.

Samstag, 10. Oktober 2020 von 17:00 Sonntag, 1. November 2020 von 17:00

Vernissage am 10.10.2020 um 17.00 Uhr

Pferdestall, Schloss Hungen

Freundeskreis Schloss Hungen e.V., Schlossgasse 11
Hungen, 35410 Deutschland
+ Google Karte anzeigen