„Geschichte(n) rund um das Stöffche – den Apfelwein“

„Geschichte(n) rund um das Stöffche – den Apfelwein“ 

Am Freitag, den 08. März 2024
Beginn: 19.00 Uhr
im Schloss Hungen
im Blauen Saal
Schlossgasse 11
35410 Hungen

Der Eintritt ist frei

Für die Hessen liegt die Wiege des Apfelweins natürlich in Frankfurt am Main. Aber es gibt Bedenken: War es nicht Karl der Große der sich für Äpfel und den Apfelwein einsetzte? Könnte es nicht schon der Paradiesapfel gewesen sein, der gärte?
Der Geschichte des hessischen Nationalgetränkes wollen wir am 08. März 2024 etwas auf den Grund gehen. Dazu werden einige regional gekelterte Apfelweinproben verköstigt.
Durch den Vortragsabend führt uns Birgit Ungar, Dipl.- Ing.agrar von Scivias Agrarberatung & -bildung. Sie war die ehemalige Vorsitzende der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute der Regionalschleife Wetterau und ist begeisterte Streuobstwiesenführerin, die natürlich selbst keltert.